REINER SCT

Wer ist REINER SCT?

Nicht ohne Stolz blicken wir auf die letzten 15 Jahre zurück. Denn seit der Gründung der Reiner Kartengeräte GmbH & Co. KG, kurz REINER SCT, im Jahr 1997 in Furtwangen konnten wir uns zu einem der führenden Hersteller von Geräten zur Chipkartenverarbeitung (Smartcards) etablieren.

Heute beschäftigen wir 45 Mitarbeiter und gehören zusammen mit der Reiner GmbH & Co. KG (ERNST REINER) und IP-Systeme zur weltweit tätigen und seit 1913 im Familienbesitz befindlichen REINER-Gruppe mit insgesamt 350 Mitarbeitern

Tätigkeitsprofil

Bei REINER SCT arbeiten hochqualifizierte Soft- und Hardware-Ingenieure Hand in Hand. Diese effiziente Symbiose zwischen Informatik und Technik ist die Grundlage für ein umfassendes Know-how, das sich von der Chipkartentechnologie über neueste Sicherheitsstandards bis hin zur Programmierung innovativer Software-Lösungen erstreckt – die Grundvoraussetzung für die kompetente Entwicklung hochwertiger Chipkartenleser für Online-Banking, digitale Signatur und den neuen Personalausweis sowie leistungsstarker Zeiterfassungs-und Zutrittskontrollsysteme für kleine und mittelständische Unternehmen.

Aus Erfahrung wissen wir, dass eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern immer noch der effektivste Weg ist, um langfristig erfolgreich zu sein. Deshalb bieten wir nicht nur die Entwicklung und Produktion hochwertiger Produkte an, sondern darüber hinaus die passende Logistik und bundesweiten Support.

Wir von REINER SCT legen besonderen Wert auf angenehmes und effektives Arbeiten. Und das wirkt sich nicht nur positiv auf das Arbeitsklima aus: Durch eine flache Organisationsstruktur ist unser Team jederzeit in der Lage, schnell und flexibel auf neue Entwicklungen auf dem Markt zu reagieren. Vermutlich vertreiben deshalb nahezu alle deutschen Bankinstitute, namhafte Distributoren und Systemhäuser sowie beliebte Online-Shops und Katalogversender unsere Produkte.